Willkommen bei uns          bei  H. Kinne, Dipl.Ing.                Kontakt/E-mail

 

THERMPROZESSTECHNIK 

    Unsere Kernkompetenz ist die
    Wärmetechnik, die Interaktion
    zwischen Wärme und anderen
            Systemkomponenten
          Thermische Systeme bewerten, optimieren, Kosten reduzieren?
                                 >>  rechnerisch simulieren <<

 
Rohrformstein-Temperaturen Verankerung Haengedecke-Temperaturen Keramikkörper-Spannungen

 
 
 
 Hiermit erarbeiten wir  beispielsweise  Ihre Zielvorgaben

 
 
    Value Engineering        Consulting, Qualifying
    Wärmetechnische Berechnungen        Schadensanalysen
    Finite Element Analysen (CAE )        Produkt Design und Re-Design

 
 
 
Value Engineering – Die Abschätzung

Häufig erlauben einfache Abschätzungen unter Berücksichtigung thermisch rele-
vanter Randbedingungen die Prognose eines Ergebnisrasters. Dieses Raster steht
für sich allein oder beschreibt für spätere genauere Berechnungen eine Ergebnis-
erwartung. Mit vereinfachenden Annahmen und Modellen, Taschenrechner und
Tabellen werden Ergebnisse generiert. Typisch für dieses Modul sind auch all-
gemeine Fragen der Wärmetechnik. Voraussetzung bei diesen Tätigkeiten sind
Erfahrungen im Gebiet der Wärmetechnik und den daraus abgeleiteten Erkennt-
nissen.


 
 
Wärmetechnische  Berechnungen
 

 Hierzu gehören Berechnungen von stationären oder instationären Temperatur-
 feldern, Energiebilanzen, Energievergleiche, Fluid- und Wandtemperaturen
 nach Wärmeaustausch. In diesem Bereich werden für spätere FE- Analysen auch
 Wärmeübergangskoeffizenten, Strahlungsaustauschkoeffizienten oder Rand-
 temperaturen berechnet.
 Typischerweise werden numerische Programme eingesetzt.
 


 
 
Finite Element Analysen (CAE)
 
 
 

Thermal Engineering
 

Analyse:  stationär und instationär
Randbedingungen: Temperaturen, Konvektion, Strahlung, Wärmequellen- und Senken, Randbedingungen zeit und ortsabhängig
Geometrien:  bis 3-dimensional
Werkstoffmodell: linear, nichtlinear
Wärmeleitfähigkeiten: isotrop, anisotrop, temperaturabhängig
Ergebnisse: Temperaturen, Wärmeströme im Berechnungsgebiet, beliebige Schnitte
Ergebnisdarstellung: farbig (Bitmap), Lineplots 
 
 

Mechanical Engineering
 
 

Analyse: stationär, bei Temperaturfeldbelastung zeitabhängig, instationär auf Anfrage
Randbedingungen: Temperaturfelder, Druck ( statisch, hydrostatisch ), Beschleu- nigung, Auflasten
Geometrien:  bis 3-dimensional
Werkstoffmodell: linear, nichtlinear auf Anfrage
Ergebnisse: Spannungen, Verschiebungen ( Spannungstensor, Haupt- und Vergleichsspannungen, Hauptspannungsachsen ) 
Ergebnisdarstellung: farbig ( Bitmap ), Lineplots
 
 
 

Unser Engineering basiert auf 16-jähriger Erfahrung in der Hochtemperaturverfahrenstechnik

seit  15.12.00 unter www.thermprozess.de im Internet